KWS
   
 

Rapssorten

GORDON KWS

Die mittelfrühe Hybridsorte GORDON KWS repräsentiert eine neue Generation im Hybridrapssortiment. Die Sorte zeigt wie alle Hybriden eine rasche Jugendentwicklung und ist auch im Frühjahr eine robuste und schnellwüchsige Sorte mit sehr guter Standfestigkeit und sehr guter Stängelgesundheit.

Mehrjährig in den Prüfjahren mit stabilen Höchsterträgen auf allen Lagen, zeigt diese Sorten vor allem im Trockengebiet eine deutliche Steigerung in Korn- und Ölertrag gegenüber dem restlichen Sortiment in Österreich!

 GORDON KWS – die neue Rapssorte für Höchsterträge!

  • Sehr hohes Ertragspotential auf allen Standorten
  • Überragendes Ertragspotential auf Trockenlagen
  • rasche Jugendentwicklung
  • sehr standfest, guteWinterhärte und vitaler Frühlingsstart
  • sehr standfest
  • gute Phoma Toleranz
  • guter Ölgehalt
  • mittlerer Blühbeginn
  • grossrahmige Sorte mit gutem Verzweigungspotential
  • breites Erntefenster - gleichmässige Abreife
  • sehr gute Druscheignung

 

KWS Raps Streifenversuch NÖ 2015

 

SHERLOCK

Die Liniensorte SHERLOCK zeichnet sich in Österreich an allen Standorten durch hohen Kornertrag aus. SHERLOCK ist somit den anderen Liniensorten deutlich überlegen!
SHERLOCK
hat eine gute Jungentwicklung im Herbst und zeichnet sich durch einen zügigen Wachstumsstart nach dem Winter aus. Darum eignet sich SHERLOCK auch ausgezeichnet für spätere Aussaattermine.

 

 
KWS